Der letzte Schritt zum Hörbuch…

Nach den Aufnahmen von Stimme und Geräuschen ist nun das Zusammenschneiden und Arrangieren dran. Gearbeitet wird mit der freien, OpenSource Software Audacity. Es wird geschnitten, zusammengefügt, Geräusche werden richtig positioniert, Musik als Untermalung hinzugefügt. Bei der Fülle an Material den Überblick zu behalten ist nicht leicht.

Ihr könnt euch vorstellen, dass das „Kleine Ich Bin Ich“ nun schon als Ohrwurm tätig ist 😉

Die ersten Schritte im Designen und Gestalten …

Thema und Slogan wählen, Pose fotografieren und in einer Silhoutte verwandeln und schlussendlich Slogan, Bild und Farbe zu einem Ganzen zusammenfügen. Die Typografie und Schriftgestaltung standen dabei im Vordergrund, d.h. wie positioniere ich Schrift, wie formatiere ich sie ansprechend – keine leichte Aufgabe. Doch wie heißt es so schön … Üben macht den Meister.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen…